Prof. Dr. Christopher Hebling
Prof. Dr. Christopher Hebling
Director Division Energy Technologies and Systems at Fraunhofer ISE

Beruflicher Werdegang
Seit 05/2019 Honorarprofessur an der University of Cape Town, Südafrika
Seit 01/2018 Co-Leiter Geschäftsfeld Energietechnologien und -systeme am Fraunhofer ISE (ca. 500 Mitarbeiter, Wissenschaftler, Ingenieure und Studenten)
Seit 04/2011 Leiter Geschäftsfeld Wasserstofftechnologien (120 Mitarbeiter (Jan/2021), 95% externe Projektmittel)
01/2001 – 03/2011 Leiter der Abteilung Energietechnologien
10/1999 – 12/2005 Gründer und Leiter der Gruppe ‘Mikroenergietechnik’ (ca. 40 Mitarbeiter)
01/1992 – 10/1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Silizium-Solarzellen am Fraunhofer ISE

Ausbildung
05/2019 Ehrenprofessur an der Universität von Kapstadt, Südafrika
11/1998 Promotion in Physik, Universität Konstanz mit ‘Summa Cum Laude’ Auszeichnung
04/1993 – 10/1998 Dissertation ‘Die kristalline Silicium-Dünnschichtsolarzelle auf isolierenden Substraten’, Universität Konstanz / Fraunhofer ISE, Freiburg
04/1992 Diplom in Physik
04/1991 – 09/1992 “Untersuchungen von Defekten an Solarzellenmaterial mittels Fourierspektroskopie”, Fraunhofer ISE, Freiburg
10/1985 – 12/1991 Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Fakultät für Physik
06/1982 Abitur
08/1973 – 06/1982 Gymnasium (Heissenberg Gymnasium Weinheim)

Weitere Sprecher

Christian Maaß
Thorsten Herdan
Dr. Sylvia Schattauer
Werner Diwald
Dr. Fabian Ziegler
Kerstin Andreae
Dr. Martin Dörnhöfer
Dr. Stefan Kaufmann
Henryk Ibe-Meinhardt
Dr. Hans-Joachim Stietzel
Jörg Singer
Melanie Form
Jan Rispens
Markus Exenberger
Jörg Kubitza
Kurt-Christoph von Knobelsdorff
Michael Westhagemann
Prof. Dr. Martin Skiba
Dr. Arnd Köfler