Dr. von dem Bussche
Dr. von dem Bussche
Geschäftsführer von GASCADE

Christoph von dem Bussche ist Geschäftsführer der deutschen Fernleitungsnetzbetreiber GASCADE Gastransport GmbH und NEL Gastransport GmbH, die über ihre Gastransitleitungen Deutschland mit fünf angrenzenden europäischen Ländern verbinden. GASCADE plant Teile ihres großskaligen Fernleitungsnetzes auf den Transport von Wasserstoff umzustellen und ist an der Realisierung mehrerer On- und Offshore-Wasserstoffinfrastrukturprojekte beteiligt.

Christoph von dem Bussche ist promovierter Chemiker und begann seine berufliche Laufbahn 1993 bei der BASF in Ludwigshafen. Bevor er 2009 Geschäftsführer der GASCADE und 2012 Geschäftsführer der NEL wurde, war er in verschiedenen leitenden Positionen im Öl- und Gassektor der Unternehmensgruppe tätig, unter anderem im Bereich des europäischen Gasvertriebs und der strategischen Planung.

Seit 2016 ist Christoph von dem Bussche Mitglied des ENTSOG-Vorstands. Darüber hinaus gehört er seit 2020 dem Vorstand des AquaVentus Fördervereins an, der das Ziel verfolgt große Mengen an offshore produzierten Wasserstoff, dem deutschen und europäischen Wasserstoffmarkt via Offshore-Pipelines zur Verfügung zu stellen.

Weitere Sprecher

Katherina Reiche
Klaus Müller
Dr. Sopna Sury COO Hydrogen RWE Generation SE
Gunnar Groebler 2020 E1590162242216
henryk-ibe-meinhardt
IMG_2322-1
Joerg-Singer
Hamburgische Bürgerschaft - Wahl des Ersten Bürgermeisters
Prof. Dr. Martin Skiba

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.